Heilungsbedingungen auf der Intensivstation unterstützen

Eine Intensivstation ist ein sensibler Bereich. Viele Patienten erleben während Ihres Aufenthalts Gefühle von Angst und Orientierungslosigkeit. Eine komfortable und stressfreie Umgebung kann dabei helfen, die Ängste der Patienten zu mildern. Auch für das Pflegepersonal spielt die Raumgestaltung auf der Intensivstation eine wichtige Rolle. Diese kann einen Einfluss auf den Zugang zum Patienten, sowie auf die Ergonomie am Arbeitsplatz haben.

Moduevo bridge

Eine neue Variante der Deckenversorgungseinheiten stellt unser neues horizontales Medienbrückensystem Maquet Moduevo Bridge dar. Es ist besonders platzsparend, unterstützt ein heilungsförderndes Umfeld auf der Intensivstation und kann die Interaktion zwischen Versorger und Patient verbessen. Die Versorgung der Patienten wird vereinfacht, da medizinische Fachkräfte jederzeit uneingeschränkten Zugang zum Kopfende des Bettes haben, um Interventionen wie Intubation, Absaugung oder vaskuläre Eingriffe durchzuführen.

Das Medienbrückensystem eignet sich für Räume mit herausfordernden architektonischen Bedingungen, wie beispielsweise Räume mit niedrigen Decken, oder fensterlose Räume. Das neu entwickelte Somnus-Licht simuliert in innovativer Weise das Tageslicht. Ebenso kann ein 6-farbiges RGB-Umgebungslichts in Maquet Moduevo Bridge integriert werden, was eine beruhigende und heilungsfördernde Umgebung für Patienten, Familien und medizinische Fachkräfte schafft. Leise elektromagnetische Bremsen helfen, den Patienten nicht durch Betriebsgeräusche zu stören. Flexibel montierbare Zubehörkomponenten machen es zudem zu einer geeigneten Lösung, um auf sich ändernde Anforderungen reagieren zu können. Krankenhauspersonal kann diese Zubehörkomponenten ganz einfach, sicher und ergonomisch am Medienbalkensystem hinzufügen oder entfernen. Ein Adapter zur Installation optionaler OP-Leuchten, wie Maquet Lucea oder Maquet Volista Access von Getinge, erleichtert die medizinische Untersuchung und kleine chirurgische Eingriffe. Weiterhin besteht die Möglichkeit bei Bedarf mit einem einzelnen Medienbrückensystem zwei Betten statt nur einem zu versorgen. Das Medienbrückensystem Maquet Moduevo Bridge kann auf Intensivstationen und Pflegestationen sowie in Aufwachräumen aller Art installiert werden. 

Erfahren Sie mehr über unser Medienbrückensystem Maquet Moduevo Bridge.