Hypotonie - ein unerkanntes Risiko?

Studien zeigen, dass Intraoperative Hypotonie tägliche Realität ist. Schon kurze hypotone Episoden sind mit schweren Komplikationen verbunden.

Während hypotoner Phasen werden Gehirn, Herz, Nieren und andere Vitalorgane eventuell nicht ausreichend mit Blut versorgt, was zu einer Minderperfusion des Gewebes und Hypoxie führt. Akutes Nierenversagen und Myokardinfarkt, die zu den wichtigsten Ursachen für die 30 Tage Mortalität nach Operationen gehören, können ungewollte Folgen selbst kurzer hypotoner Phasen sein. [1],[2]

Hypotensive Phasen haben eine mittlere Dauer von etwa 3‑Minuten. Doch schon 1‑Minute bei einem mittleren arteriellen Druck (MAP) von 50‑mmHg oder akkumulative Effekte über kurze Zeiträume erhöhen das Mortalitätsrisiko um 5‑% und können zu Organversagen oder Komplikationen führen. [3], [4]

Hypotonie

Möglichkeiten zur Reduzierung intraoperativer Hypotonien

Mit einer kontinuierlichen, nicht-invasiven hämodynamischen Überwachung kann der intraoperative Blutdruck während der gesamten Operation „Schlag für Schlag“ bestimmt werden.

Erfahren Sie mehr über nichtinvasive, kontinuierliche hämodynamische Überwachung

Daten & Fakten zur Hypotonie

 

Literatur

[1] Vafi Salmasi, Kamal Maheshwari, Dongsheng Yang, Edward J. Mascha, Asha Singh, Daniel I. Sessler, Andrea Kurz; Relationship between Intraoperative Hypotension, Defined by Either Reduction from Baseline or Absolute Thresholds, and Acute Kidney and Myocardial Injury after Noncardiac Surgery: A Retrospective Cohort Analysis. Anesthesiology 2017;126(1):47-65. doi:

https://doi.org/10.1097/ALN.0000000000001432

[2] Jilles B. Bijker, Suzanne Persoon, Linda M. Peelen, Karel G. M. Moons, Cor J. Kalkman, L. Jaap Kappelle, Wilton A. van Klei; Intraoperative Hypotension and Perioperative Ischemic Stroke after General Surgery: A Nested Case-control Study. Anesthesiology 2012;116(3):658-664. doi:

https://doi.org/10.1097/ALN.0b013e3182472320

[3] Nicklas, J.Y., Beckmann, D., Killat, J. et al. Continuous noninvasive arterial blood pressure monitoring using the vascular unloading technology during complex gastrointestinal endoscopy: a prospective observational study. 2019;33:(25).

[4] Maheshwari K., Khanna S., Bajracharya GR., et al. A Randomized Trial of Continuous Noninvasive Blood Pressure Monitoring During Noncardiac Surgery. Anesth Analg. 2018;127(2):424–431.