Infektionsprävention in herausfordernden Situationen

Infektionsprävention ist eine Grundvoraussetzung, um eine nachhaltige Gesundheitsversorgung bereitstellen und die Risiken der Kontamination reduzieren zu können. Essenzielle Bestandteile der Infektionsprävention sind die Reinigung, Desinfektion und Sterilisation medizinischer Geräte in der AEMP, welche eine exakte zeitliche Planung und Kontrolle erfordern.circle for life 800x600

Der Koordinierungsbedarf in der AEMP ist groß. In herausfordernden Situationen, in denen das Aufnahmevolumen in Gesundheitseinrichtungen zunimmt, steigt er weiter an, um sowohl eine ausgezeichnete Patientenversorgung als auch den Fluss steriler und gut organisierter Waren aufrechtzuerhalten. Nur durch optimale Prozesse kann ab dem Zeitpunkt, an dem die Instrumente benutzt worden sind, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie sicher sind und wiederbenutzt werden können, eine vollständige Nachverfolgung und maximale Verfügbarkeit kosteneffizient gewährleistet werden.

Durch Innovation und Erfahrung kann Getinge Ihnen helfen, Arbeitsabläufe zu optimieren und gleichzeitig zeit- und kostenintensive Sterilisationsverfahren zu reduzieren, um die Qualität und Sicherheit Ihrer Versorgung zu verbessern; in einem nie endenden Prozess – The Circle for Life. Getinge bietet im Bereich der Sterilgutaufbereitung ein vielfältiges Angebot. Sowohl Reinigungs- und Desinfektionsgeräte als auch Sterilisatoren und Verbrauchsmaterialien sind Teil des Angebotes. Darüber hinaus bietet Getinge auch komplette Einrichtungen der Abteilung, Premium-Sterilgutmanagement- und -Rückverfolgungslösungen sowie Serviceleistungen und Support.

Erfahren Sie mehr über die integrierten Lösungen für Ihre AEMP.